Nach dem Tod von Rainer Schmidt, der lange Zeit in Melsungen den Schul- und Jugendchor der Gesamtschule geleitet hat, gab es 2014 ein Ehemaligentreffen. Aus dieser Gruppe der Ehemaligen heraus wurde am 21.5.2016 ein neuer gemischter Chor gegründet. Seit Anfang 2017 finden monatliche Proben statt. Die musikalische Leitung liegt in den Händen von Manfred Muche, den viele noch aus seiner Zeit als Bezirkskantor in Melsungen kennen (bis 2002).

Ziel ist es, einen großen, gemischten Chor zu etablieren, dem sich ALLE Singbegeisterten anschließen können. Wie damals wird sich der Chor keiner bestimmten Stilrichtung verschreiben, sondern sich bei der Literaturauswahl aus allen Bereichen wie Klassik, Romatik, Pop, Gospel und zeitgenössischen Werken bedienen.

Du hast schon mal im Chor gesungen, kannst Deine Stimme halten, auch wenn Dein Nachbar etwas anderes singt hast Lust mitzumachen? Einfach eine Mail schreiben an vorstand[at]rainer-schmidt-chor[dot]de
Bei einem gemeinsamen Probentermin schauen wir, ob wir zueinander passen.


Auftritte:

28.10.2017 18:00 Uhr Gestaltung der musikalische Vesper (Stadtkirche Melsungen)
20.01.2018 offen Neujahrskonzert (Ort noch offen)
08.12.2018 17:00 Uhr Weihnachtskonzert (Stadtkirche Melsungen)

 


In Gedenken an Rainer Schmidt (* 18.09.1942, † 25.12.2013)

Wir trauern um unseren verehrten Musiklehrer und Chorleiter Rainer Schmidt. Mit Leidenschaft und Engagement, unglaublich viel Geduld und seiner besonderen Begabung für die Musik hat er uns begeistert.

Er war für uns nicht nur ein musikalisches Vorbild. Seine ihm ganz eigene verschmitzte, aber dennoch disziplinierte Art hat uns als Jugendliche geprägt. Wir erlebten Werte, wie friedliches und respektvolles Miteinander und Zusammenhalt.

Durch seine vielsprachige Literaturauswahl von Bach bis zu den Beatles, von deutschem Volksliedergut bis hin zu zeitgenössischen Chorwerken, hat Rainer Schmidt uns ein vielfältiges Verständnis für gesungene Musik auf den Weg gegeben.

Wir sind ihm sehr dankbar!
(Nachruf in der HNA von Andreas Cerdan geb. Schäfer, Katja Ebinger, Kerstin Evers geb. Kothe, Stephanie Klar geb. Töpfer, Christian Schäfer, Cornelia Schlieben, Alexander Schröder)